30 Tage Geld-Zurück-Garantie
+ 49 (0) 351 454 125 33

KALTENBACH KKS 401 NA, Universal Sägemaschine, CNC gesteuert

Kaltenbach CNC gesteuerte Universalsägemaschine, Vertikalsäge, KKS 401 NA Model: ...... mehr erfahren >>

Kaltenbach KKS 401 NA KKS 401

Artikelnummer:
SIN03
Hersteller:
Kaltenbach
Herstellernummer:
KKS 401 NA
Typ:
KKS 401
Seriennummer:
117 424
Baujahr:
1995
Zustand:
Gebraucht
Standort:
Deutschland

Kaltenbach CNC gesteuerte Universalsägemaschine, Vertikalsäge, KKS 401 NA

Model: 
KKS401NA
BJ: 1995
SN: 117 424


Allgemeines:
- Kaltenbach-Prinzip der Vertikalsäge mit Schnitt nach oben und drehbarem Sägetisch für Schrägschnitte.
- Kompaktbauweise mit aufgesetztem, verwindungssteifen Vertikalspannstock zum Spannen des Werkstückes beidseitig vom Sägeblatt. Spanndruckstück aus Leichtmetall für beidseitigen Schrägschnitt.
- Verfahrbares Sägeblatt zum Ausnutzen des vollen Schnittbereiches.
- Feststehender Werkstückanschlag verwindungssteif in zwei Rundführungen gelagert. Dies ermöglicht Schrägschnitte nach links und rechts. Das Verstellen der Anschlagplatten je nach Schnittwinkel bzw. des Anschlages nach vorne entfällt. Dadurch entfallen Rüstzeiten für Maschine und Peripherie.
- Drehpunkt in der Werkstückanschlag- und Sägeblattachse für längenkorrekturfreie Schrägschnitte.
- Langhub- Spannzylinder mit stufenloser Druck- Weg- Begrenzung OMNIPREST. Speziell zum verformungsfreien Sägen von dünnwandigen Rohren und Profilen.
- Hydraulischer Sägeblattvorschub, nach Tabelle einstellbar.
- Hoher Eilrücklauf, dadurch kürzere Taktzeiten.
- Sägeeinheit mit Getriebe, Antriebssystem und Sägeblatt unter dem Drehtisch montiert und in verschleißarmer Schwenkachse montiert.
- Sägegetriebe mit in Ölbad laufenden schrägverzahnten, gehärteten und geschliffenen Zahnrädern.
- Sägeeinheit ist über Drucktaster stufenlos horizontal verfahrbar (hydraulisch mit Mittelstellungsventil, Hub bis 70mm). Einstellung erfolgt nach Materialbreite und -lage.
- Drehtisch aus hochwertigem, verschleißarmen Sphäro- Guß mit leichtgängiger Kugellagerung und umlaufender Abdichtung. Drehbereich von 60° links bis 60° rechts (Geradschnitt 0°). Winkelmessung über Zahnkranz und Rotationsgeber.
- Einstellung des Schnittwinkels nach elektronischer Digital- Anzeige, in der Bedientafel eingebaut. Drehtischarretierung mit Drehknopf und Bandbremse. Indexanschläge für die Winkel 45° links, 0° und 45° rechts.
- Frontplatte am Sägetisch aus Alu- Guß.
- Drehpunkt des Drehtisches liegt in der Ebene des freistehenden Werkstückanschlages und der abschnittseitigen Sägeblattseite. Dadurch ist bei Schrägschnitten keine Korrektur der Meßlänge erforderlich.
- Elektronische Schnitthubbegrenzung mit Zahnsegment und Drehgeber, einstellbar über Drehgeber und Leuchtdioden.
- Schnitthöhe, je nach Materialabmessung, und Untertischstellung des Sägeblattes einstellbar (bedingt durch unterschiedliche Sägeblattdurchmesser und Abschliff des Sägeblattes).
- Motorlastanzeige, bestehend aus aus einem Leuchtdiodenband mit grün- gelb- roten Bereichen. Dieses dient zum Vermeiden von Überlastbetrieb und zum Erkennen der Sägeblattabstumpfung.
- Großflächige, elektrisch gesicherte Fronttür am Maschinenkasten ermöglicht einfachen Zugang zum Wechseln des Sägeblattes und des Späneräumers.
- Nach vorne ausziehbare, auf Rollen laufende Späneschublade. Kanäle für die Rückführung von Kühlmittel und Spänen seitlich im Sägetisch. Spanabfurhöffnung im Drehtisch.
- Maschinenschutzhaube mit Plexiglas zur vollen Siht auf den Arbeitsbereich. Sie ist über Gasdruckfedern auf- und absenkbar und durch Endschalter überwacht.
- Speicherprogrammierbare Steuerung (SIEMENS). Bedientafel mit ergonomischer Anordnung der Bedienelemente einschließlich Vorschubregler und Schnitthubbegrenzer (Bedientafel für Reparaturarbeiten nach vorne herausklappbar).
- Hauptschalter abschließbar.
- Hydraulikaggregat (Förderleistung 25L/min) hinten im Maschinenkasten eingesetzt und mit einer aufsteckbaren Schutzplatte abgedeckt. Das Hydraulikaggregat ist für Reparaturarbeiten komplett herausnehmbar.
- Kühlwassereinrichtung mit Kühlmittelpumpe. Kühlmittelzuführung beidseitig vom Sägeblatt, unmittelbar vor dem Materialeingriff.


Einsatzmöglichkeiten:
- Sägen von Massivmaterial aus Stahl, Guß und NE-Metallen
- Sägen von Profilen, Rohren und Flachmaterial
- Rechtwinklige und schräge Schnitte bis 60°
- Sägen von Schlitzen


Technische Daten:
Betriebsspannung: 3x 400V AC, 50Hz, 15,5A
Steuerspannung: 24V DC
Ventilspannung: 24V DC

Sägeblattdurchmesser: min 375mm / standard 400mm / max 425mm
Schnittbreite: max. 5mm
Sägeblatt Typen: HSS Vollstahlblatt / HSS Segmentsägeblatt
Sägeblattaufnahme nach DIN 8576: Aufnahmebohrung 50mm, Anzahl Mitnehmerbolzen 4 Stück, Teilkreis der Mitnehmerbolzen 80mm, Durchmesser der Mitnehmerbolzen 13mm
Sägeblattvorschubgeschwindigkeit: 0-1200mm/min

Öffnungshub des Vertikalspannstockes mit Aluminiumdruckstück (Gehrungsschnitte): max. 160mm
Öffnungshub des Vertikalspannstockes mit Stahldruckstück (Geradschnitte): max. 160mm

Drehtischverstellung NC-gesteuert: stufenlos ± 60°
Drehtischverstellung mit Hydraulikmotor gegen Anschlag: -45° / 0° / +45°
Drehtischverstellung manuell: stufenlos ± 60°

Schnittgeschwindigkeit bei 400mm Blattdurchmesser frequenzgeregelt: stufenlos von 6 bis 43m/min


Nachschubautomat:
Hub: max. 1000mm
programmierbare Länge: max. 9999mm
Materialbreite: max. 240mm
Reststücklänge bei einseitig schwenkbarem Blatt (0°/60°): min. 55mm
Reststücklänge bei beidseitige schwenkbarem Blatt (-60°/+60°): min. 220mm
Spannkraft: max. 3900N / min. 800N
Verfahrgeschwindigkeit: max. 30m/min

    Allgemeine Downloads

Sie möchten eine Besichtigung vereinbaren? Dann melden Sie sich bei dem u.g. Vor-Ort-Kontakt und vereinbaren Sie einen Termin für die Begutachtung der Anlagen.

ACHTUNG! Aufgrund der aktuellen COVID-19 Pandemie achten wir neben Hygienemaßnahmen auf einen ausreichenden Abstand zwischen den Personen. Darum bitten wir die Kaufinteressenten die vereinbarten Besichtigungstermine strikt einzuhalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Besichtigungszeitraum: nach vorheriger Absprache

Standort: Europa, Deutschland, 71069 Sindelfingen

Vor-Ort-Kontakt: Maik Wehner, +49 (0) 351 217 899 46sales@lagerwerk.com

Aufgeld 16% 

Als Zahlungsarten bieten wir Ihnen Vorkasse bzw. Überweisung und PayPal an.

Die Voraussetzungen für die Abholung der gekauften Anlagen sind:

  • der vollständige Zahlungseingang bei Lagerwerk
  • die Vereinbarung eines individuellen Abholtermins 

Sofern Sie einen Dritten mit der Abholung beauftragen möchten, empfehlen wir Ihnen gern einen zuverlässigen Dienstleister und unterstützen Sie gern bei der Bereitstellung benötigter Informationen. 

ACHTUNG! Aufgrund der aktuellen COVID-19 Pandemie achten wir neben Hygienemaßnahmen auf einen ausreichenden Abstand zwischen den Personen. Darum bitten wir die Käufer die vereinbarten Abholtermine strikt einzuhalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Abholungzeitraum: nach vorheriger Absprache

Standort: Europa, Deutschland, 71069 Sindelfingen 

Vor-Ort-Kontakt: Maik Wehner, +49 (0) 351 217 899 46sales@lagerwerk.com

Die Maschinen werden frei verladen angeboten. FCA (siehe Incoterms)